Veranstaltungen 1992

Professor Dr. Pinchas Lapide: “Hat diese Erde Bestand? –
Über Umweltschutz in der Bibel“

16.01.1992

„Sind unsere Parteien noch reformierbar? –
Bestandsaufnahme, Kritik, Perspektiven“
Podiumsdiskussion mit:
Professor Dr. Erwin K. Scheuch, Direktor des Institutes für
angewandte Sozialwissenschaften der Universität Köln
Ronald Pofalla MdB, Sprecher der Jungen Gruppe innerhalb
der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
RA Dr. Stephan Holthoff-Pförtner,
Vorsitzender des Politischen Forums Ruhr e.V.
Norbert Königshofen, Kreispartei- und Fraktionsvorsitzender
der CDU Essen
Dr. Martin Pape, Sozialforscher an der Universität Essen
und Verfasser der Studie (Politik in Essen“
Professor Dr. Karl Rohe, Lehrstuhl für Politische Theorie
an der Universität Essen

22.05.1992

Dr. Karl-Heinz Narjes, EG-Kommissar a.D.:
„Europa vor der Jahrtausendwende – Chancen und Risiken
auf dem Weg zur politischen und wirtschaftlichen Union

22.06.1992

„Das neue Profil der Union –
Aus der Arbeit am Grundsatzprogramm der CDU-Grundsatzkommission“
Podiumsdiskussion mit:
Staatssekretär Dr. Reinhard Göhner, Vorsitzender der CDU-Grundsatzkommission
Dr. Konrad Adam, Leitender Redakteur Frankfurter Allgemeine Zeitung
Martin Lohmann, Stellvertretender Chefredakteur Rheinischer Merkur

08.07.1992

„Das Ruhrgebiet – ein starkes Stück Europa“
Podiumsdiskussion mit:
Dr. Helmut Linssen, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag NRW
Direktor Hubert Schulte-Kemper, Vorsitzender des Vorstandes der
Hypothekenbank Essen AG
Direktor Wolfgang Hartmann, Mitglied der Geschäftsleitung der
Commerzbank AG Essen
Dr. Heinz Schrumpf, Leiter der Forschungsgruppe Regionale
Wirtschaftspolitik im Rheinisch-Westfälischen Instituts für
Wirtschaftsforschung
Ratsherr Erich Immenberger, Vorsitzender der Kommunal-
politischen Vereinigung der CDU Ruhrgebiet
Professor Dr. Detlef Müller-Böling, Rektor der Universität Dortmund

26.11.1992