Aktuelles

Veranstaltung des Politischen Forums Ruhr am 28. Oktober 2015

Thema:

Europa: Warum und Wohin

Begrüssung:

Dr. Stephan Holthoff-Pförtner
Vorsitzender des Politischen Forums Ruhr,
Verleger der FUNKE MEDIENGRUPPE

Dr. Klaus Engel
Moderator des Initiativkreises Ruhr,
Vorsitzender des Vorstandes Evonik Industries AG

Moderation:

Jörg Quoos
Chefredakteur der Zentralredaktion FUNKE MEDIENGRUPPE

Impulsvortrag

Dr. Frank-Walter Steinmeier MdB
Bundesminister des Auswärtigen

Podiumsgäste

Botschafter Dr. Hans-Dieter Heumann
Präsident der Bundesakademie
für Sicherheitspolitik a. D.

Friedrich Merz
Vorsitzender der Atlantik-Brücke e. V.

Professor Dr. Heinrich August Winkler

Humboldt-Universität zu Berlin

Zum Thema:

„Staaten haben keine Freunde, sie haben Interessen. Das gilt auch für
die Europäische Union und für die Vereinigten Staaten von Amerika.
Unsere gemeinsamen Interessen haben nach dem Ende des Zweiten
Weltkriegs zwischen Amerika und Europa eine transatlantische
Partnerschaft gedeihen lassen, die uns über 70 Jahre Frieden und
Wohlstand beschert hat. Doch mit dem Fall der Berliner Mauer, dem
Zusammenbruch der Sowjetunion und dem Ende des Kalten Krieges
haben sich viele, einst gemeinsame Interessen auseinander entwickelt.
Was bedeutet das für die transatlantische Partnerschaft? Wie steht es
heute um unsere Partnerschaft mit Amerika und mit Russland – und
wie können wir eine europäische Außenpolitik für die Zukunft
gestalten?“ (Klaus Engel)

 

 

 

Europa: Warum und Wohin